Generalversammlung und Kegeln on Tour

Das bei der letztjährigen GV beschlossene „Kegeln on Tour“ konnte nun zum ersten Mal stattfinden. In Köln. Im Rahmen der diesjährigen GV. Also noch innerhalb der Jahresfrist und somit voll im Plan!

Nach der Anreise der Kegelbrüder aus allen Himmelsrichtungen trafen wir uns zunächst bei Präsi Mattes im Sitzungszimmer zum Imbiss mit anschließendem Jahresrückblick (von Tobi erstellt und vorgetragen), sowie Willkommensgetränk. Anschließend ging es ins Qlosterstüffje – zu deutsch Klosterstube – um dort die Generalversammlung fortzuführen und eine Runde zu kegeln.

Erstmals in der Vereinsgeschichte konnte eine Versammlung ohne nennenswerte Ausfälle oder verherende Diskussionen und noch dazu weit vor Mitternacht beendet werden. Nach Berichten des Kegeltrainers (Matze > abwesend), sowie dem Einblick in die Finanzen durch den Kassierer Tobi, konnte der Vorstand entlastet werden und es standen Wahlen auf der Tagesordnung. In Ihren Ämtern bestätigt wurden: Präsi Mattes, Vize-Präsi Malli, Kassierer Tobi und Vize-Schreier Markus. Als neuer Kegel-Trainer konnte Genz verpflichtet werden. Für den in 2016 anstehenden Tafelrundentag freuen wir uns auf eine tolle Planung von Markus und Thomas.

Und hier gibt es traditionell den Heimreiseplaner 2016 in DIN A3 oder DIN A4.

gv2015koeln

Veröffentlicht am 14. November 2015, von . Weitere Beiträge aus der Kategorie Allgemein, Ausflug, Kegeln, Nachrichten lesen.
Wenn du einen Kommentar schreiben möchtest, bitte hier klicken: kommentieren.
Social Bookmark: Technorati, Digg, de.licio.us, Google

Wenn Holland nicht zur WM fährt, fahren wir eben hin

Ungerade Jahreszahl bedeutet: Kegeltour! Vom 31.08. bis 02.09.2015 waren wir in Amsterdam, und haben somit zum ersten Mal die Landesgrenze überschritten. Einige Ereignisreiche Tage liegen hinter uns und wir haben auch wieder eine Sportart entdeckt, die Jens nicht kann: Bubble-Soccer. Besonders übel ist das Ganze mit Kater. Dafür wird das Pfannkuchenbot sicherlich allzeit in guter Erinnerung bleiben.

 

 

Veröffentlicht am 5. September 2015, von . Weitere Beiträge aus der Kategorie Ausflug lesen.
Wenn du einen Kommentar schreiben möchtest, bitte hier klicken: kommentieren.
Social Bookmark: Technorati, Digg, de.licio.us, Google